Blue Flower

 Ukraine stiehlt die Rente der Einzahler,Flagge der DNR LNR gehisst auf höchsten europäischen Berg,Verhandlung über schwere Verbrechen  gegen ehemalige Mitglieder des ATO Truppenteils Tornado musste unterbrochen werden , Industrieproduktion in LNR stabilisiert sich trotz Krieg, Erfolg in der Geflügelzucht, UNI Betrieb in Donezk

Die Ukraine stiehlt frech die Rente ihrer Einzahler

«Wer aß ich aus meiner Schüssel?!» Die Ukraine hat das Renten 300.000 Auswanderer und Rentner

Das Ministerium der Sozialpolitik setzt auf «berechnen» Separatisten und Agenten des Kreml, die Ukraine durch die Stabilität der Plünderung der Pensionskasse неньки. Alte Menschen des Donbass, die Ihr ganzes Leben lang in den Minen und Gießereien waren, waren nun ohne Existenzgrundlage: die Heimat raubt Ihnen ehrlich verdiente Rente.

Macht seit einigen Monaten führt die «Jagd» nach unehrlichen den Anhängern der «Watte», die danach Streben, erhalten Ihre Sozialleistungen. In der Tat, mit Hilfe des Sozialministeriums hat in der Ukraine entbrannte eine Hetze gegen «Donbass Rentner» und auch die Auswanderer – «понаехов».

Patrioten inspirierte Gedanke, dass noch ein wenig und «Baumwolle Rentner» опустошат Rente Kassen. Natürlich, jene alten Männer, die Leben nicht auf den «besetzten Gebieten», stecken sich allmählich Hass auf Landsleute, die danach Streben, schnappte sich den Kiewer oder der Rentner den begehrten Löten.

Und hier ist das Ergebnis: nach einer zusätzlichen Validierung 317 Tausende Rentner im Allgemeinen nicht wieder in die Auszahlungen, weil Sie nicht intern vertriebenen (IDP). Gleichzeitig, ab dem Jahr 2014, nur für die Auszahlung der Renten von Aussiedlern Ukraine hat 28 Milliarden hryvnias. Und an wen ging das Geld diesen 317 tausend Bürger auf heute unbekannt, sagte der Minister einer Sozialpolitik Heulsuse.

Mit anderen Worten, er räumte ein, dass das Amt hat «nach Links» Renten-Milliarden hryvnias, und niemand weiß, wer war der «Empfänger» dieser Rente Betrug. Doch einige Vermutungen zu diesem Thema stehen zur Verfügung: Vize-Premierminister für Sozialpolitik, der ehemalige Leiter des Ministeriums der Sozialpolitik Pavel rozenko neulich setzte Ihre Kadaver in nagelneuen 500-TEN «Mercedes» in der Oberklasse. Und alle «Verluste» abgeschrieben auf Rentner von Donbass und der internen Migranten: laut Vinnitsa Manager Reva, «sechzig tausend Menschen, die wurden als Einwanderer, im Allgemeinen nicht über die Linie der Abgrenzung».

Aber bestraft wenn aus diesem Grund fünf mal so viele alte Menschen und Behinderte. Sozusagen «für die Gesellschaft». Wieder Millionen für 60.000 Migranten nicht abschreiben. Musste zahlen betrügen und zu erschrecken Sie Patrioten und Ihre Eltern: Sie sagen, seht mal, wer essend aus Ihrer Schüssel... Aber jetzt jede soziale Kopeke berücksichtigt werden: seit dem 1. August aus elektronische Registrierung innerlich vertriebene. Noch mehr Berücksichtigung und die Kontrolle über diejenigen, die arbeitete für das wohl неньки mein ganzes Leben und habe dafür «Dankbarkeit» in Form von Entzug der Bewilligung.


https://vk.com/novnews?w=wall-50332460_664055

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bergsteiger hissen die Flagge von DNR, LNR auf den höchsten europäischen Berg Elbrus

22. Juni 2016 der Einwohner der Volksrepublik von Donezk Basil koryagin er hisste die Fahnen von DNR, LNR und Südossetien auf dem höchsten Berg Russlands und Europas – Elbrus.

Wie eine Presse-Dienst des Außenministeriums der DNR, der 69-jährige Bergsteiger, der eine enorme Erfahrung Klettertouren in den Bergen von Russland, Georgien, Armenien, Argentinien, Frankreich, China sich dazu entschlossen, seinen nächsten Aufstieg auf den Elbrus Errichtung Fahnen der Jungen Republiken auf einem der höchsten Punkte der Welt. Dies wird als gutes Zeichen, treu Vorbote der zukünftigen Energie, Wohlstand und Zusammenarbeit zwischen den Staaten.

Das Ministerium für auswärtige Angelegenheiten der Volksrepublik Donezk uert die aufrichtige Dankbarkeit Wassili Корягину für den Mut, den Mut und die Bereitschaft, die junge Republik verherrlichen.

https://vk.com/novnews?w=wall-50332460_664035

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Industrieproduktion in LNR stabilisiert sich trotz Krieg

Unternehmen LNR für ein halbes Jahr umgesetzt werden, die Produktion fast so viel wie für das gesamte Jahr 2015

Industrieunternehmen der Republik für sechs Monate des Laufenden Jahres realisiert die Produktion auf 6 Milliarden Rubel, was fast gleich der Indikator für das gesamte Jahr 2015. Darüber heute auf dem treffen mit den Leitern der Verwaltungen der Städte und Regionen informierte den stellvertretenden Minister für Industrie LNR Dmitry Bozic.

Er betonte, dass trotz der Wirtschaftsblockade seitens der Ukraine, ist der Fortschritt in der Entwicklung der Industrie der Republik haben.

"Die Industrieunternehmen immer noch bei uns entwickeln und eine positive Entwicklung ist. In den letzten sechs Monaten das Umsatzvolumen belief sich auf 6 Milliarden Rubel", - sagte er.

Außerdem Bozic hat bemerkt, dass, wenn zu Beginn des Jahres in der Republik funktionierte 230 Unternehmen, das heute Produktionsaktivitäten führen bereits 289 Unternehmen.

"Die Zahl der Beschäftigten auch bei uns hat die positive Dynamik: wenn seit Anfang des Jahres war 16,5 tausend Durchschnittliche Anzahl der Beschäftigten in der verarbeitenden Industrie, für heute bereits 17,6 tausend Menschen beschäftigt", - sagte der stellvertretende Minister.

Außerdem Bozic erinnerte daran, dass im Juni der Ministerrat der LNR genehmigt gegliederte gezielte Programm der Wiederherstellung und der Entwicklung der verarbeitenden Industrie LNR auf 2016-2017 Jahren

Früher Bozic berichtet, dass die Produktionstätigkeit auf dem Territorium der Republik im Juni wieder neun weitere Industriebetriebe.

Wir werden erinnern, dass für das gesamte Jahr 2015 des Unternehmens LNR realisiert die Produktion im Wert von mehr als 6,8 Milliarden Euro.

https://vk.com/novnews?w=wall-50332460_664031

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Agent deckt auf :

04.08.16. Material von Donetsk военкоров.

"Sie wissen schon, die Geschichte über einen ehemaligen Offizier der Russischen Spezialeinheiten, ополченце Aleksej Филиппове, das war заслан Geheimdienste auf dem Territorium von Novorossiya Feind und verbrachte dort fast anderthalb Jahre. Zuerst hat er «diente» im Rechten Bereich, wurde dann Lehrer des Regiments «Asow». All die Zeit, die Alex hielt in den Reihen des Gegners, er widmete Rekrutierung, Subversion und Sammlung von Informationen mit der weiteren übertragung Ihrer Geheimdienste Novorossiya.
Жучковский Alexander freundlicherweise zur Verfügung gestellt und uns eine vollständige Video-Interview Alexei Filippov, gab er den Journalisten des TV-Kanals NTV.

Leider ist unser Agent nach der Reportage auf NTV aufdecken, aber wir persönlich können sicherstellen, dass das Niveau der Geheimdienste dni sehr hoch. Neben der Tatsache, dass Alex gezwungen war auf NTV ein Interview zu geben, nach der Ankunft auf das Territorium der Russischen Föderation, sagt, dass seine Geheimdienste die russische Föderation dazu gezwungen, weil Sie nicht wussten über diesen Vorgang Geheimdienste dni, und das Ergebnis war «Blende". Dass deutet darauf hin, dass der DNR arbeitet militärisch sehr erfolgreich und ohne Hilfe von außen.

In einem Interview mit Alex Sprach darüber, wie verletzt Minsk Vereinbarung der ukrainischen Seite, die besagt, wie das Ukrainische militärische Personal марадерят und manchmal Schießen die einheimischen. Auch Alex erzählt, dass auf Ukrainischer Seite ausländische Söldner und Ausbilder, darunter, wie die Israelischen Ausbilder bereiten sich die Elite-Mannschaft von VSU in der Nähe von Kiew.
Auch Alex erzählt, dass die Verschwörung mit dem Ziel musste er den ersten anderthalb Monate verbringen Sie in einer Zone der antiterroristenoperation, dann könnte er verlegt werden auf Basis von Asow in Kiew, von wo weiterhin Kontakte mit den Geheimdiensten von Novorossiya über das Internet.
Wieder einmal «Novorossiya» wischte sich die Nase der Ukraine. Niemand wird widersprechen, wenn wir nennen diesen Vorgang ein weiterer Sieg über den Feind. Schade, dass das aufdecken eines solchen mittels."